Wirtschaftsförderung

Die Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH – kurz IZET genannt - wurde 1993 gegründet.

Neben Gesellschaftern mit kleinerem Gesellschaftsanteil sind der Kreis Steinburg und die Stadt Itzehoe (47%) die Hauptgesellschafter. Einweihung und Eröffnung des IZET erfolgten 1997. Die Aufgaben des IZET bestehen in erster Linie darin, High – Tech – Unternehmen die Ansiedlung im Raum Itzehoe bzw. der Metropolregion Hamburg zu ermöglichen, Produktinnovationen zu fördern und hierdurch für den Arbeitsmarkt positive Signale zu setzen bzw. zur Schaffung neuer Arbeitsplätze beizutragen.