Sprungziele

Überprüfung der Delftorbrücke

  • Baustellen / Straßensperrung
Zwei Autos fahren über die Delftorbrücke.

Am 22. und 23.05.2024 muss im Zuge der Arbeiten die Fahrbahn verengt werden.

Nachdem die Delftorbrücke im vergangenen Jahr im Rahmen einer Hauptprüfung sowie einer anschließenden Sonderprüfung eingehend unter die Lupe genommen wurde, folgt am 22. und 23.05. noch eine abschließende Ultraschallprüfung der Unterkonstruktion im Bereich der Gehwege. Mit dieser Methode lassen sich Risse in der Stahlkonstruktion, auf der die Asphaltdecke aufliegt, ermitteln. Die für diese Arbeit benötigten Geräte brauchen Platz, daher muss die Fahrbahn an den genannten Tagen verengt werden. Für etwaige Behinderungen des Verkehrs bittet die Stadt Itzehoe um Verständnis.

Nach der Ultraschallprüfung wird die Planung der Brückeninstandsetzung konkretisiert. Die Ausschreibung der Sanierungsarbeiten soll vor den Sommerferien erfolgen. Die ersten Arbeiten sollen noch vor dem Winter umgesetzt werden. Die gesamten Maßnahmen umfassen die Instandsetzung der Fahrbahnübergangskonstruktionen, die Erneuerung des Korrosionsschutzes sowie kleinere Arbeiten im Geh- und Radwegbereich. 
 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.