Verkehrskontrollen der oberen Feldschmiede

  • Aktuelle Nachrichten
Im Visier: Die Itzehoer Polizei hat am Freitag in der oberen Feldschmiede insbesondere den Pkw-Verkehr überwacht

Mehr Präsenz der Polizei in dem Bereich soll Autofahrerinnen und Autofahrer für die Einhaltung der Schrittgeschwindigkeit sensibilisieren.

In der oberen Feldschmiede sorgt das Verhalten von Autofahrerinnen und Autofahrern unverändert für Diskussionen. Deshalb hat sich Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen bei der Itzehoer Polizei für verstärkte Kontrollen des fließenden Verkehrs und mehr Präsenz eingesetzt. Am Freitag haben die Beamten in dem Bereich Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. „Es geht uns darum, noch einmal ein aktuelles Bild von der Situation zu bekommen. Außerdem möchten wir diejenigen, die mit dem Auto durch die obere Feldschmiede fahren, dafür sensibilisieren, die Schrittgeschwindigkeit einzuhalten“, so Koeppen. Dementsprechend agiere auch die Polizei. Es gehe in erster Linie darum, aufzuklären und an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer zu appellieren. „Eine persönliche Verwarnung und das Gespräch bringen da schon viel“, so Koeppen. In diesem Sinne sollen die Kontrollen, auch des ruhenden Verkehrs durch die Ordnungsabteilung, intensiviert werden.  

Alle Nachrichten