Neuer Asphalt in der Jahnstraße

  • Aktuelle Nachrichten
Schön eben: Die Jahnstraße hat eine neue Ashaltdecke bekommen

Die Straßenbauarbeiten wurden jetzt planmäßig abgeschlossen.

Die Buckelpiste ist Geschichte: In der Jahnstraße wurden die Asphaltierungsarbeiten mit der Endabnahme durch die Tiefbauabteilung jetzt abgeschlossen. Auf einer Länge von 400 Metern sorgt eine neue, sogenannte dünne Asphaltdeckschicht in Kaltbauweise (DSK) für eine ebene Fahrbahn. Der Ashalteinbau, der am 24. Juli mit den vorbereitenden Arbeiten startete, liefen nach Plan. Der Regen in der Folgewoche führte zu keinen Verzögerungen. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 42.000 Euro.

Alle Nachrichten