Fahrbahnabsackung in der Schumacherallee

  • Baustellen / Straßensperrung
An der Schumacherallee stehen Absperrbaken und eine Bedarfsampel.

In Höhe des Rathauses steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügen. Der Verkehr wird durch Behelfsampeln geregelt. Es kommt zu Behinderungen.

Heute Vormittag (29.06.2022) hat sich auf der Schumacherallee in Fahrtrichtung Adenauerallee auf Höhe des Rathauses die Asphaltdecke abgesenkt. Dort musste die Fahrbahn einseitig abgesperrt werden. Der Verkehr an der Engstelle wird durch Behelfsampeln geregelt. Die Grünphasen dauern jeweils eine Minute. Dennoch kann es besonders während des Berufsverkehrs zu Behinderungen kommen. Grund für die ca. 1,5 Meter großen Stelle ist vermutlich eine Ausspülung. Die genaue Schadensursache wird nun durch die Stadtentwässerung ermittelt.

Alle Nachrichten