Bürgermeisterwahl: Die Kandidierenden stellen sich vor

  • Aktuelle Nachrichten
Historisches Rathaus im Abendlicht

Drei Abendveranstaltungen in verschiedenen Stadtteilen sind vorgesehen.

Am 07. November sind die Itzehoerinnen und Itzehoer aufgerufen, eine neue Bürgermeisterin beziehungsweise einen neuen Bürgermeister zu wählen. Amtsinhaber Dr. Andreas Koeppen tritt nach zwölf Jahren nicht erneut zur Wahl an. Doch wer sind die Personen, die den Posten an der Verwaltungsspitze übernehmen möchten, wofür stehen sie, was sind ihre Ziele für Itzehoe? Alle fünf vom Wahlausschuss zugelassenen Kandidierenden werden an drei Abenden Gelegenheit bekommen, sich an verschiedenen Orten in der Stadt den Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen. Dafür wurden folgende Termine festgelegt:

• Di., 19.10.2021, 19.30 Uhr im theater itzehoe
• Di., 26.10.2021, 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Johanniter-Unfall-Hilfe, De-Vos-Straße 7 (Wellenkamp)
• Mi., 27.10.2021, 19.30 Uhr in der Sporthalle Grundschule Edendorf, Obere Dorfstraße 10

Die Moderation im theater itzehoe übernimmt Marc Ziertmann, Geschäftsführer des Städte-Verbandes Schleswig-Holstein. Durch die anderen beiden Veranstaltungen führt der bekannte Moderator Stefan Wolter. Für die Veranstaltung am 19.10. gibt es Karten. Diese sind kostenlos erhältlich beim theater itzehoe. Zudem wird diese Veranstaltung per Livestream im Internet übertragen:

https://www.youtube.com/channel/UCvOkB4FswQCVR3Mr0T62rzQ/featured

Für die Abende in Wellenkamp und Edendorf werden keine Karten ausgegeben. Bei der Platzwahl gilt das Windhundprinzip. An allen Abenden wird die 3-G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) angewendet und auch überprüft.

Alle Nachrichten