Auflösung der Baustelle in der Bahnhofstraße

  • Baustellen / Straßensperrung
Verkehrsbake
© Pixabay

Die Verkehrsfreigabe wird auf Montag verschoben.

Das nasse Wetter der vergangenen Tage hat der Planung einen Strich durch die Rechnung gemacht: Der Abschluss der Baumaßnahme in der Bahnhofstraße und damit ihre Verkehrsfreigabe verschiebt sich auf den späten Vormittag am kommenden Montag, den 10.05.2021. "Nachdem das Asphaltierungswochenende sehr erfolgreich gelaufen ist, lässt sich jetzt leider aufgrund des vielen Regens der Einbau der Schachtabdeckungen nicht wie geplant bis Donnerstag abschließen und auch die Markierungsarbeiten können nicht ausgeführt werden", teilt Projektleiterin Anett Hagner von der Stadtentwässerung des Kommunalservices mit. Die Markierungsarbeiten sollen am Mittwoch, den 12.05.21 ausgeführt werden. Dann müssen die Verkehrsteilnehmenden mit Behinderungen rechnen.

Zum Abbau der einen, kommt die Einrichtung einer neuen Baustelle. Im fliegenden Wechsel wird die Baumaßnahme am Adler-Kreisverkehr ebenfalls am Montagvormittag eingerichtet. Die Vollsperrung dort ist ab 11.30 Uhr geplant, sodass es zu einer kurzen Überschneidung der Absperrungen kommen kann. Dies hätte aber auf die Verkehrsführungen bzw. die ausgesschilderten Umleitungsstrecken keine Auswirkungen.

Hier gibt es eine Übersicht der ausgeschilderten Umleitungsstrecken.

Alle Nachrichten