Weitere Angebote

Itze-Cool-Camp Alternativferien 2020

© Pixabay Itzehoe und Umgebung mit dem Fahrrad erkunden: Bei diesem spannenden Angebot der Itze-Cool-Camp-Alternativferien gibt es viel zu entdecken

Das beliebte Ferienprogramm Itze-Cool-Camp im und am Haus der Jugend musste aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Doch es gibt gute Nachrichten: Das Kinder- und Jugendbüro hat ein abwechslungsreiches Alternativ-Programm für die ersten zwei Wochen der Sommerferien vom 29. Juni – 10. Juli auf die Beine gestellt.

In einigen Angeboten gibt es in der ersten und zweiten Ferienwoche noch freie Plätze:

 

1. Ferienwoche (29. Juni- 3. Juli)

  • Kinder-Ferien-Nachrichten-Redaktion

Ihr meldet euch zu Wort und das können alle lesen und hören. Ob eine Zeitung oder ein Podcast, ihr entscheidet, was wichtig ist. Nebenbei lernen wir auch noch ganz klassisch, selbst Papier zu machen und zu bedrucken, probieren Geheimschriften aus und machen unser eigenes Hörspiel.

  • HipHop

Du magst Musik Beats und tolle Moves? Dann komm zu uns, wir lernen und performen eine super Show.

  • Im Wald ist Leben

Wir entdecken den Wald und machen viele interessante Dinge. Wetterfeste Kleidung und Schuhe mitnehmen, es kann auch mal schmutzig werden

  • Wir erkunden Itzehoe und Umgebung mit dem Fahrrad

Täglich suchen wir uns eine neue interessante Strecke und sehenswürdige Ziele in der Umgebung. Am Ende erstellen wir einen Radreiseführer für Itzehoe und Umgebung. Die Kinder brauchen ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Fahrradhelm sowie eine Fahrradtasche.

  • Mach deinen eigenen Trickfilm 

Mit der StopMotion-Technik lernen wir, eigenen Trickfilme zu machen und führen die danach auch vor.

 

2. Ferienwoche (6. Juli-10. Juli)

  • Entdeckungstour Nordoer Heide

In der Nordoer Heide gibt es viel zu entdecken. Wenn du gern draußen bist und neugierig deine Umwelt betrachtest, dann ist das hier das Richtige für dich. Am Ende machen wir ein Buch über unsere Tour, damit ihr es anderen zeigen könnt.

  • Kinder-Ferien-Nachrichtenredaktion

Siehe 1. Ferienwoche

  • Stomp Ensemble

Wir machen Musik mit Alltagsgegenständen, dem Körper und kleinen Musikinstrumenten. Am Ende gibt es eine Show und wir nehmen die Songs auf Video für alle auf.

 

Die Betreuungsangebote finden immer von montags bis freitags statt, tageweise kann nicht gebucht werden. Die Betreuungszeiten sind je nach Programm unterschiedlich. Um allen Schutzmaßnahmen gerecht zu werden, findet das Programm in Gruppen von maximal 10 Kindern statt, die über den Betreuungszeitraum zusammenbleiben.

Genauere Infos zu den Angeboten und dem Anmeldeverfahren gibt es im Kinder- und Jugendbüro bei Ina Tiedemann-Hein (ina.tiedemann-hein(at)itzehoe.de), Tel.: 04821 / 603352.